Mechanische Gaming Tastatur 2020

Überzeugte Gamer, die viel Zeit mit der Tastatur verbringen, benötigen eine hochwertige mechanische Gaming-Tastatur. Ihre Langlebigkeit und große Präzision macht sie zum aktuellen Goldstandard in der Gaming-Szene. Spieler und solche, die es werden wollen, haben die Auswahl zwischen verschiedenen Modellen, die alle ihre eigenen Vor- und Nachteile mit sich bringen.

Gaming-Tastatur

Die wichtigsten Vorteile schon einmal vorweggenommen:

  • besseres Handling
  • geringer Kraftaufwand
  • präzise und schnell
  • besseres Spielgefühl
  • zusätzliche Funktionen.

Mechanische Gaming-Tastaturen werden inzwischen von allen bekannten Herstellern produziert. Modelle sind von Logitech, Razer, Lioncast oder Roccat Ryos erhältlich. Markenqualität ist dank hoher Ansprüche bei der Produktion und langjähriger Erfahrung in der Herstellung von Keyboards gewährleistet.

Mechanische Tastaturen gibt es, ähnlich wie die Rubberdome (Gummimatte), in verschiedenen Farben, Größen und Formen. Das kompakte Modell für die spontane Runde Fußball oder eine wuchtige Tastatur, die genügend Zusatztasten für das komplexe Strategiespiel bietet: Online gibt es das passende Modell.

Alles auf einem Blick

Was sind mechanische Gaming Tastaturen?

Heutzutage werden meist halbmechanische Tastaturen verwendet. Kaufst Du beispielsweise einen normalen Laptop oder ein Notebook im Handel, wird dieses höchstwahrscheinlich mit einer halbmechanischen Tastatur ausgestattet sein. Eine halbmechanische Tastatur ist mit sogenannten „Rubberdomes“ ausgestattet. Es handelt sich dabei um kleine Ringe oder Kuppen, welche aus Silikon beziehungsweise einer bestimmten Masse aus Gummi bestehen. Bei einem Tastenanschlag drücken die kleinen Rubberdomes die Tasten wieder in ihre Ausgangslage beziehungsweise nach oben. Mechanische Tastaturen hingegen funktionieren anders. Diese sind schon deutlich länger auf dem Markt und wurden vor den halbmechanischen Tastaturen verwendet. Warum diese allerdings für Dich zum Zocken besser sind, erfährst Du in den weiteren Absätzen.

Grundsätzlich funktionieren mechanische Tastaturen mit einer Feder. Drückst Du die Taste einer mechanischen Tastatur herunter, so wird diese von einer Feder wieder in ihre Ausgangslage hochgedrückt. Die Feder besteht dabei meist aus einem speziellen Stahl. Genauer gesagt handelt es sich bei der Feder um eine kleine Spiralfeder, welche schon mit ihrer kleinen Größe genügend Druck ausüben kann, um die jeweilige Taste der Tastatur wieder hochzudrücken. Eine mechanische Tastatur unterscheidet sich von einer halbmechanischen Tastatur also durch die Art und Weise, wie eine Taste nach Betätigung in ihre Ausgangslage gedrückt wird.

Angebot
Razer Ornata Chroma Gaming Tastatur
  • Razer Mecha-Membrane Switches: Die von Grund auf entwickelte Razer Mecha-Membran verquickt den weichen Druckpunkt einer Membrankuppel aus Gummi mit dem klar definierten taktilen Klicken einer mechanischen Taste und sorgt bei jedem Tastendruck für eine hohe Auslösegeschwindigkeit
  • Halbhohe Tastenkappen – für schnelleres Auslösen: Die Razer Ornata Chroma setzt auf eigens entwickelte Tastenkappen, die verkürzt wurden, um die Auslöseverzögerung zu verringern, damit die Finger nur so über die Tastatur fliegen können und jeder Befehl sofort ausgeführt wird
  • Anpassbare Razer Chroma-Hintergrundbeleuchtung mit 16,8 Millionen individuellen Farboptionen: Mit der Razer Ornata Chroma lassen sich nicht nur verblüffende Beleuchtungseffekte erschaffen und präsentieren. Dank interaktiven Effekten im Spiel wird das Gameplay-Erlebnis noch fesselnder, denn die Tastatur reagiert auf das Spiel
  • Ergonomische Handballenauflage – für noch längeren Gaming-Komfort: Die eigens für die Razer Ornata Chroma entwickelte Handballenauflage sorgt auch bei den intensivsten Gaming-Marathons noch für komfortables Spielen
  • 10-Tasten-Rollover im Gaming-Modus: Nie wieder eine Taste verfehlen, oder in diesem Falle zehn. Mit der eingebauten Anti-Ghosting-Technologie der Razer Ornata Chroma lassen sich jetzt bis zu zehn Befehle gleichzeitig auslösen, jedes Mal ideal

Welche verschiedenen Schalterarten oder Switch-Optionen gibt es?

Bei mechanischen Tastaturen an sich kann zwischen verschiedenen Switches beziehungsweise Tasten unterschieden werden. Bezeichnet werden diese als sogenannte Cherry MX Switches. Diese Bezeichnung hat ihren Ursprung in Deutschland. Hier wurde die mechanische Tastatur teilweise von dem Unternehmen Cherry entwickelt. Aufgrund dessen werden die Schaltertypen bei mechanischen Tastaturen als Cherry MX Switches bezeichnet. Je nach Art sind diese für verschiedene Einsatzzwecke besser geeignet.

Cherry MX Blue

MX Blues lösen bei einem Tastendruck von 2 Millimetern aus. Dadurch lösen diese besonders schnell aus. Außerdem ist bei jedem Tastendruck auf den MX Blues ein deutliches Klicken zu vernehmen. Es handelt sich bei den MX Blues daher um die idealen Switches für das Büro beziehungsweise zum Arbeiten. Für das Gaming sind diese Tasten bei einer mechanischen Tastatur eher weniger geeignet.

Cherry MX Brown

MX Browns sind den MX Blues sehr ähnlich: Bei einem Tastendruck von 2 Millimetern lösen auch diese aus. Ein Klick-Geräusch ist hier allerdings nicht so deutlich wie bei den MX Blues zu vernehmen. Bei den MX Browns handelt es sich generell um die Switches, welche den Tasten einer halbmechanischen Tastatur am ähnlichsten sind. Für das Gaming sind auch die Switches nicht perfekt geeignet.

Cherry MX Red

MX Reds sind den MX Browns relativ ähnlich. So lösen diese schnell aus und geben dem Nutzer ein schnelles Feedback. Da die Feder hier aber leichter eingestellt ist, kann eine mechanische Tastatur mit MX Reds schneller bedient werden. Für das Gaming sind die MX Reds daher bestens geeignet.

Cherry MX Black

Ebenfalls ideal für das Gaming sind die MX Blacks. Diese geben dem Nutzer kein Feedback in Form eines Klicks, lässt dafür allerdings eine besonders schnelle Bedienung zu. Somit sind außerdem schnelle Tastenkombinationen möglich. Für das Gaming ist dies ideal.

Cherry MX Speed

Bei den MX Speeds handelt es sich wohl um die besten Tasten für das Gaming. Diese lassen sich sehr leicht bedienen und lösen zudem extrem schnell aus. Für das Gaming ist dies essenziell. Außerdem können MX Speeds durch eine besonders angenehme Bedienung punkten. Deine Finger werden bei MX Speeds garantiert auch nach einer Bedienung über viele Stunden nicht wehtun.

Verarbeitung und Design

Die Verarbeitung entscheidet über die Langlebigkeit Deiner mechanischen Tastatur. Hier gilt generell das Prinzip: Setze auf Qualität und nicht auf einem besonders günstigen Preis. Eine qualitativ hochwertige mechanische Tastatur wird Dich über viele Jahre begleiten. Eine mechanische Tastatur mit einer minderwertigen Qualität hingegen muss öfters ausgetauscht werden. Daher wird diese langfristig sogar teurer sein als ein hochwertiges Produkt. Typischerweise bestehen mechanische Tastaturen wie alle anderen Tastaturen auch aus Kunststoff. Vor dem Kauf solltest Du daher darauf achten, dass es sich um hochwertig verarbeiteten Kunststoff handelt. Dieser zeichnet sich in der Regel dadurch aus, dass diese über eine gewisse Mindest-Dicke verfügt. Minderwertiger Kunststoff ist dünn und damit auch zerbrechlicher. Unterschiede gibt es unter Umständen auch in der Anordnung der Tasten. Beispielsweise gibt es Gaming-Tastaturen, welche nicht über ein Numpad verfügen. Für einige Anforderungen sind diese unter Umständen besser geeignet.

Du solltest vor dem Kauf einer solchen Tastatur natürlich auch beachten, dass es verschiedene Arten von Designs für die Tastaturen gibt. Es kann hier zum einen Unterschiede bei dem optischen Design geben. Welches Design Du hier auswählst, ist natürlich eine Frage des Geschmacks. Generell stehen aber die unterschiedlichsten Designs zu den unterschiedlichsten Themen zur Verfügung. Es gibt beispielsweise Tastaturen, welche über ein Design verfügen, das spezifisch auf ein Spiel ausgelegt ist. Genauso hast Du je nach Hersteller aber auch die Möglichkeit, Deine eigenen Wünsche mit in das Design einfließen zu lassen. Designs sind allerdings nicht nur optisch ausgelegt, sondern auch auf die Anordnung und Auslegung der Tastatur an sich. Beispielsweise kannst Du hier auf Tastaturen zurückgreifen, welche besonders ergonomisch designet sind (u.a. mit Handballenauflage). Diese lassen sich beispielsweise besonders angenehm bedienen. Andere Tastaturen hingegen können beispielsweise besonders futuristisch gestaltet sein.

Angebot
Roccat Vulcan 100
  • ROCCAT Titan Switches – innovative, mechanische Schalter, Taktil, leise und leichtgängig, einzigartiges Design mit reduzierten Tastenkappen, 1, 8 mm vorlaufweg und verringerte prellzeit
  • Aimo Beleuchtung – RGB Einzeltastenbeleuchtung mit konfigurierbaren LED Lichteffekten in 16, 8 Millionen Farben und einstellbarem AIMO Effekt (unterstützt Synchronisierung über mehrere AIMO Geräte)
  • Hochwertiges und widerstandsfähiges Design – Robuste Materialien und staubresistenten Schalter, eloxierte Aluminiumoberfläche
  • Advanced Anti-Ghosting mit nrko – komplettes N-Key Rollover, jeder Tastenanschlag wird registriert
  • Konfigurierbare Tasten & Makros - 6 programmierbare Makro Tasten, ROCCAT Easy-Shift[+] Funktion für doppelbelegungen, Multimedia-Funktionen. Die Tastatur befindet sich im deutschen Layout.

Beleuchtung

Heutzutage verfügen die meisten mechanischen Tastaturen für das Gaming über eine intelligente Beleuchtung. Es gibt aber auch einige einfache Tastaturen ohne Beleuchtung, die in der Regel preisgünstiger erworben werden können. Eine integrierte Tasten Beleuchtung kann das Gaming allerdings deutlich attraktiver machen: Besonders wichtig Tasten wie W, A, S und D sowie die Leertaste sind hier meist besonders hervorgehoben. Gerade im Dunkeln kann eine beleuchtete Tastatur punkten, da Du logischerweise die Tasten deutlich besser erkennen kannst.

Natürlich macht eine beleuchtete Tastatur auch optisch etwas her. Meist lassen sich die Farben in mehreren Ausprägungen und Stufen dimmen, sich passend zur Musik verändern oder noch ein wenig smarter, mit der Zimmerbeleuchtung (z.B. mit LED Lightstrips von Hue) synchronisieren. Ferner kannst Du hier meist selbst auswählen, in welcher Farbe die Tasten beleuchtet werden sollen. Es ist teilweise auch möglich, bestimmte Tasten in einer Farbe und andere Tasten wiederum in einer anderen Farbe zu beleuchten.

Anschlussmöglichkeiten

Mechanische Tastaturen unterscheiden sich natürlich auch in ihren Anschlussmöglichkeiten. Zunächst muss darauf hingewiesen werden, dass es Tastaturen gibt, welche Wireless beziehungsweise über Funk funktionieren. Diese sind natürlich mit Batterien oder Akkus ausgestattet. Für das Gaming sind diese Tastaturen eher weniger geeignet. Das liegt daran, dass die Übertragung des Signals etwas länger dauert als bei einer Verbindung über ein Kabel. In einigen Situationen des Zockens kann dies für Dich einen Nachteil darstellen. Außerdem musst Du bei Wireless-Tastaturen regelmäßig die Batterien austauschen beziehungsweise die Akkus aufladen.

Bei den mechanischen Tastaturen für das Gaming wird daher hauptsächlich zwischen zwei Technologien des Anschließens unterschieden: Zum einen können die mechanischen Tastaturen über einen USB-Anschluss angeschlossen werden. Hierbei handelt es sich wohl um die am weitesten verbreitete Methode des Anschließens von mechanischen Tastaturen. Zum anderen lassen sich mechanische Tastaturen für das Gaming aber auch über einen klassischen PS/2-Anschluss an Deinen Computer anschließen. Welche Anschlussmethode nun die bessere für Dich ist, hängt von Deinen persönlichen Anforderungen ab. Die beiden Anschlussmethoden für kabelgebundene mechanische Tastaturen unterscheiden sich hauptsächlich darin, dass diese unterschiedliche Anzahlen an zeitgleichen Tastaturanschlägen erkennen können. Mit einer mechanischen Tastatur, welche per USB-Anschluss mit dem Computer verbunden wird, lassen sich bis zu 6 Anschläge gleichzeitig erkennen. Für die meisten Gaming-Szenarien ist dies ausreichend. Mit Tastaturen, welche per PS/2-Anschluss mit dem Computer verbunden werden, können hingegen alle Tastaturanschläge gleichzeitig erkannt werden.

On-board Speicher

Die meisten Gaming Tastaturen, welche mechanisch sind, verfügen über Makro Tasten. Es handelt sich dabei um Tasten, welchen anfänglich noch kein bestimmter Befehl zugewiesen ist. Sogenannte Hotkeys werden in einigen Spielen unter Umständen besonders viel benötigt. Außerdem vereinfachen und beschleunigen Hotkeys die Bedienung Deines Computers.

Ebenso gibt es Gaming Tastaturen, welche über einen On-board Speicher verfügen. Dabei handelt es sich um einen kleinen Speicher, welcher in die Tastatur eingebaut ist. Das Besondere an diesem Speicher ist, dass Du die Befehle für die Makro Tasten auf diesem speichern und hinterlegen kannst. Schließt Du die Tastatur nun an einen anderen Computer an, so sind die Befehle für die Makro Tasten weiterhin auf dieser hinterlegt. Bei mechanischen Tastaturen mit Makro Tasten, welche über keinen On-board Speicher verfügen, werden die Befehle für die Makro Tasten im besten Fall auf einer Cloud hinterlegt. Geeignet ist eine mechanische Tastatur mit On-board Speicher also für Dich, wenn Du diese an mehreren Computern gleichzeitig nutzen möchtest.

Was bedeuten die Begriffe Key Rollover und Anti-Ghosting?

Beschäftigt man sich mit mechanischen Gaming Tastaturen trifft man immer wieder auf die Begriffe Key Rollover und Anti-Ghosting.

Hinter der Bezeichnung Key Rollover (KRO) steht die Anzahl an gleichzeitig möglichen Tastenanschlägen. Das Wort „möglich“ beschreibt dabei die tatsächlich registrierten und verarbeiteten Signale von Tastatur hin zum Rechner. Wie bereits im Abschnitt Anschlussmöglichkeiten beschrieben ermöglichen mechanische Tastaturen mit USB-Anschluss in der Regel bis zu 6 gleichzeitige Anschläge (auch als 6KRO umschrieben).

Von Ghosting ist die Rede, wenn Tastenanschläge falsch oder gar nicht registriert werden. Dies kann unter anderem bei Betätigung mehrerer Tasten geschehen (also einer gewollten oder ungewollten Tastenkombination). Das Problem hat mit der Schaltung bzw. der Verkabelung der einzelnen Tasten (-bereiche) zu tun. Viele Hersteller werben mit der Anti-Ghosting Funktion ihrer mechanischen Gaming Tastaturen. Hierbei wird die genannte Schaltung der Tasten so verändert, dass beispielsweise bei den WASD-Tasten eine optimierte Verkabelung verwendet wird. Selbst bei der versehentlichen Betätigung einer weiteren Taste außerhalb der WASD-Tasten findet nun keine Verzögerung oder gar das Übergehen der beabsichtigten Kombination statt.

Hersteller von mechanischen Gaming Tastaturen

Die unterschiedlichsten Hersteller fokussieren sich auf mechanische Tastaturen für das Gaming. Deshalb kann nicht auf alle Hersteller eingegangen werden. In den nachfolgenden Absätzen wird allerdings auf die beliebtesten Hersteller für Gaming Tastaturen eingegangen:

Razer

Bei Razer handelt es sich um eine amerikanische Firma, welche eine große Auswahl an verschiedenen Gaming-Produkten anbietet. Dazu zählen natürlich auch Gaming Tastaturen. Eine Razer Tastatur zeichnet sich durch ihr ausgefallenes Designs aus.

AngebotBestseller Nr. 1
Razer BlackWidow (2019) - Mechanical Full-Size Gaming-Keyboard (Tastatur mit mechanischen Razer Green Switches, programmierbare Tasten, Kabel-Management, RGB Chroma Beleuchtung) DE-Layout
  • VOLLSTÄNDIG ANPASSBARE TASTEN: Zur Anpassung von Beleuchtung und Zuweisung der Tasten sowie zum Einsatz von Makros. Die Beleuchtung jeder Taste lässt sich mithilfe einer Palette von 16,8 Millionen Farben nach Belieben anpassen
  • INTEGRIERTER HYBRID-SPEICHER UND CLOUD-SPEICHER: Bis zu 5 Profil-Konfigurationen im integrierten Speicher sichern oder in der Cloud gespeicherten Profile aktivieren, um auf individuelle Einstellungen zuzugreifen
  • KABEL-MANAGEMENT: Die Razer BlackWidow verfügt über 3-Wege-Kabel-Management – ideal für jeden Desktop. Einfach Kabel links oder rechts oder in der Mitte der Tastatur herausführen
  • KONSTRUIERT FÜR MAXIMALE LANGLEBIGKEIT: Mechanische Switches von Razer sind ab Werk für lange Sessions voller intensivem Gaming ausgelegt. Die Razer BlackWidow ist ideal für Gaming – Tag für Tag
  • MECHANISCHE GRÜNE SWITCHES VON RAZER: Jeder Switch verfügt zudem über Seitenwände, die für noch mehr Stabilität sorgen und besser vor Staub und Flüssigkeiten schützen

SteelSeries

SteelSeries ist eine dänische Firma, welche sich unter anderem auf mechanische Tastaturen spezialisiert. Herausstechen können diese vor allem aufgrund ihrer hohen Stabilität und der robusten Bauweise.

AngebotBestseller Nr. 1
SteelSeries Apex 5 - Hybrid-Mechanische Gaming Tastatur - Tastenweise Rgb-Beleuchtung - Oled Smart-Display - Deutsches (Qwertz) Layout [
  • Hybride, blaue, klickende mechanische gaming-schalter für 20 Millionen tastendrücke
  • das OLED Smart Display zeigt Profile, spielinformationen, discord-nachrichten und mehr an
  • Rahmen aus aluminium in flugzeugqualität ist extrem haltbar, da Praktisch unzerbrechlich
  • unübertroffenen Individualisierung mit 16, 8 Millionen beleuchtungsfarben Pro Taste
  • tastaturlayout: Deutsch qwertz. Diese Layouts unterscheiden sich von den produktbildern, welche das amerikanische qwerty-layout zeigen

Roccat

Bei Roccat handelt es sich um einen jungen Hersteller für Gaming-Zubehör. Die mechanischen Tastaturen dieses Herstellers sind unter anderem aufgrund ihres guten Preis/Leistungsverhältnisses bekannt.

AngebotBestseller Nr. 1
Roccat Vulcan 121 - Mechanische Gaming Tastatur, AIMO LED Einzeltastenbeleuchtung, Titan Switch Speed, Aluminiumoberfläche, Multimedia-Tasten, Handballenauflage, Linear Switch, schwarz
  • ROCCAT Titan Switch Speed – innovative, mechanische Schalter, Taktil, leise und leichtgängig, einzigartiges Design mit reduzierten Tastenkappen
  • Aimo Beleuchtung – RGB Einzeltastenbeleuchtung mit konfigurierbaren LED Lichteffekten in 16, 8 Millionen Farben und einstellbarem AIMO Effekt (unterstützt Synchronisierung über mehrere AIMO Geräte)
  • Hochwertiges und widerstandsfähiges Design – Robuste Materialien und staubresistenten Schalter, eloxierte schwarze Aluminiumoberfläche
  • Advanced Anti-Ghosting mit nrko – komplettes N-Key Rollover, jeder Tastenanschlag wird registriert
  • Konfigurierbare Tasten und Makros - 6 programmierbare Makro Tasten, ROCCAT Easy-Shift[+] Funktion für doppelbelegungen, Multimedia-Funktionen

Corsair

Corsair ist wohl eine der bekanntesten Firmen für Computer-Zubehör. Die langjährig auf dem Markt bestehende Firma bietet unter anderem auch mechanische Tastaturen an.

AngebotBestseller Nr. 1
Corsair K95 RGB Platinum Mechanische Gaming Tastatur (Cherry MX Brown: Taktil und Leise, Multi-Color RGB Beleuchtung, QWERTZ) schwarz
  • Deutsche Cherry MX Brown Schalter - Leichtgängig und Leise mit taktiler Schaltcharakteristik ohne hörbaren Klick; Leise, bietet aber ein taktiles Feedback. Ideal für alle, die taktiles Feedback ohne hörbares Klicken schätzen
  • RGB-Hintergrundbeleuchtung der einzelnen Tasten und 19-Zonen-LightEdge sorgen für dynamische und lebendige Lichteffekte mit nahezu unbegrenzten Anpassungsmöglichkeiten
  • 100 Prozent Anti-Ghosting mit vollem Tasten-Rollover: Ganz gleich, wie schnell Sie spielen - jeder Tastendruck wird korrekt erkannt; Die 2-seitige Soft-Touch-Handballenauflage bietet optimalen Komfort
  • Dedizierte Multimedia-Steuerung: Passen Sie die Audioeinstellungen ohne Spielunterbrechung an; Sechs dedizierte programmierbare G-Tasten für Makros im Spiel
  • G-Tasten ebenfalls belegbar mit Elgato Stream Deck Befehlen wie Szenen wechseln, Medien starten, Ton anpassen, oder zum Steuern von Game Capture, OBS, TipeeeStream, Twitch und vielem mehr

Lioncast

Die noch relativ junge deutsche Firma Lioncast bietet eine große Auswahl an Gaming Tastaturen, welche mechanisch sind. Punkten kann Lioncast vor allem durch die gute Qualität seiner Produkte.

Bestseller Nr. 1
Lioncast LK300 RGB Aluminium Gaming Tastatur (mechanisches Keyboard, Red Switches, QWERTZ, LED, 16.8 Millionen Farben, Programmierbar, USB, abnehmbare Handballenauflage) schwarz
  • MECHANISCHE RED SWITCHES: Schnelle Reaktionszeit + Präzision dank mechanischer Red Switches. Finde sofort die richtige Kombo dank RGB-Beleuchtung einzelner Tasten in 16,8 Mio. Farben in Radiant Backlight Technology
  • 5 MAKROTASTEN +N-Key Rollover: Programmiere die Makrotasten nach deinem Geschmack: für blitzschnelle Eingaben von Befehlskombos, Zaubern und mehr
  • 6 MULTIMEDIATASTEN: Hör Musik, schaue Videos oder starte die Suchfunktion mit den 6 Multimediatasten – auch während des Spiels. Das deutsche Tastasturlayout erlaubt dir eine intuitive Nutzung der Gaming Tastatur
  • LIONCAST-SOFTWARE: Entscheide nicht nur über die Makrotastenbelegung, passe auch die Farben und LED-Beleuchtung deiner Tasten an mit der mitgelieferten Software (Kompatibel mit Microsoft Windows ab Version 7)
  • ABNEHMBARE HANDBALLENAUFLAGE: Entspanntes Gaming dank perfekter Ergonomie der Handballenauflage. Die Alu-Frontplatte sorgt für Langlebigkeit. Das Kabel ist mit Textil ummantelt und so gleichzeitig flexibel und robust

Kleine Gaming Tastatur

Viel unterwegs, aber nur das Handgepäck passt in Bus und Bahn? Dein Gaming Setup drückt sich vor allem über Minimalismus aus? Dann gibt es auch hier Gaming Tastaturen in Klein, die gut in dein Konzept passen.

Die ID der Vergleichstabelle ist ungültig.

Selbst bei einer abgespeckten Gaming Tastatur sollten beim Kauf

  • Komfortabilität
  • Schreibgefühl
  • Features (Hotkeys, Beleuchtung)
  • und Anschlussmöglichkeiten

im Fokus stehen.